Torsten Erbe - Logo

Leistungen

BGF / BGM / Firmenkooperationen

SNV35274a Gerne unterstütze ich Sie bei motivierenden und gesundheitsorientierten Programmen für Ihre Mitarbeiter/innen.

Profitieren Sie von meinen langjährigen Erfahrungen und meinen zertifizierten Qualifikationen für Präventionskurse nach §20a SGB V. Aktive Kurse wie „Die Neue Rückenschule“, „Nordic Walking“ oder entspannende Techniken wie die „Progressive Muskelrelaxation“ und „Autogenes Training“ – vor der Arbeitszeit, nach der Arbeitszeit und kurze, knackige Einheiten während der Pause.

Sie haben Interesse an der Ausrichtung eines Gesundheitstages? Ein gut organisiertes Tagesprogramm motiviert Ihre Mitarbeiter/innen über den Tag hinaus.

Meine bewegten und aktiven Vorträge zu den Themen „Arbeitsplatzergonomie ist Einstellungssache“, „Dem Rücken gerecht werden“, „Bewegte Wirbelsäule“, „Sport im Alter“, „Rückenschmerzen, Arthrose aktiv begegnen“, „Mein Herz braucht Bewegung“ und „Trainingssteuerung“ informieren, klären auf und geben Tipps für eine gesunde und aktive Lebenseinstellung. In aktiven und entspannenden Schnupperkursen wird die Theorie direkt in die Praxis umgesetzt, Erfahrungen gesammelt und die Wahrnehmung für sich selber und den eigenen Körper geschult. Ihre Mitarbeiter/innen entwickeln einen Teamspirit und eine positive Dynamik, die sich durch geeignete Maßnahmen nachhaltig halten. Sie haben es in der Hand Ihre Mitarbeiter zu binden und mehr als nur den Arbeitsplatz zu stellen.
Als Referent für rückengerechte Verhältnisprävention (AGR e.V.) informiere ich Sie und Ihre Mitarbeiter in dem aktiven Vortrag „Arbeitsplatzergonomie ist Einstellungssache“ zur Theorie und Praxis der Arbeitsplatzergonomie. Im Anschluss bieten sich Einheiten in Kleingruppen an, in denen Ihre Mitarbeiter/innen individuelle Unterstützung bei der optimalen Einstellung des Arbeitsplatzes erfahren.

Kontaktieren Sie mich gerne für eine individuelle Beratung. Telefonisch unter 0177-1665521 oder per E-Mail unter info(at)torsten-erbe.de

Präventionskurse / Rehasport

Durch meine vielfältigen Qualifikationen bin ich nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen sowohl für verschiedene Präventionskonzepte nach §20a SGB V und für Rehasport §44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SGB IX zetrifiziert.

Folgende Kurse biete ich regelmäßig in kooperierenden Firmen und Sportstätten an:

Präventionskurse:Logo forum-ruecken Nov 2010
Die Neue Rückenschule
Präventives Rücken- und Gelenktraining
Nordic Walking
Progressive Muskelrelaxation
Autogenes Training

Rehasport:
Orthopädie und Kardiologie