Gesunde und motivierte Mitarbeiter – starkes Unternehmen

Betriebliche Gesundheitsförderung

Leistungsfähige Mitarbeiter und ein gutes Betriebsklima bringen Sie als Unternehmen weiter. Die betriebliche Gesundheitsförderung beinhaltet Maßnahmen zur ganzheitlichen Analyse von Arbeitsbedingungen und dem Verhalten Ihrer Mitarbeiter (Verhaltens- und Verhältnisprävention). Diese Herangehensweise fördert die Kommunikation mit den MitarbeiterInnen und sie fühlen sich rundum und individuell betreut.

Als Diplom Sportwissenschaftler mit vielen zertifizierten Zusatzqualifikationen wie z.B. Rückenschullehrer aber auch als Referent für rückengerechte Verhältnisprävention (AGR e.V.) ist es mir fachlich und kompetent möglich, zielführend zu beraten und langfristig die Leistungsfähigkeit Ihrer wertgeschätzten MitarbeiterInnen zu sichern.

AKTUELLES

 

Gerade jetzt in der Pandemie in Bewegung bleiben!

 

Passen Sie sich der herausfordernden Zeit an – auch und gerade in der Pandemie lassen Sie Ihre MitarbeiterInnen spüren, dass Sie sie unterstützen und sich um die individuelle Gesundheit kümmern!

 

Fordern und fördern Sie die wichtigen Menschen in Ihrem Unternehmen. Das Bewegungsverhalten ist seit Monaten eingeschränkt – durch die geschlossenen Fitnessstudios und Sportvereine fehlt den Menschen das essentielle Grundbedürfnis einer zielgerichteten Bewegung.

Mit dem Präventionskursen nach §20 SGB V „MEIN GESUNDHEITSMANAGER – Der Online Fitnesskurs“ und „MEIN GESUNDHEITSMANAGER – Der Online Faszienkurs“ hat jeder die Möglichkeit ein wissenschaftlich fundiertes Trainingsprogramm zeitlich und örtlich flexibel zu absolvieren. Unsere Kurse wurden von Sportwissenschaftlern und Hochschuldozenten aus dem Bereich Sportmedizin (Universität Bielefeld) entwickelt. „MEIN GESUNDHEITSMANAGER – Der Online Fitnesskurs“ ist mit dem „IN FORM“ Logo ausgezeichnet. IN FORM ist eine Initiative der Bundesregierung unter Federführung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).

Durch die §20 SGB V Zertifizierung, können Ihre Mitarbeiter die Kurskosten bis zu 100% von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet bekommen.

Durch die §20 SGB V Zertifizierung können die Onlinekurse auch nach § 3 Nr. 34 Einkommensteuergesetz (EStG) abgerechnet werden. Bis zu 600 Euro pro Mitarbeiter und Jahr kann ein Unternehmen lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei für entsprechende Maßnahmen der Gesundheitsförderung zuwenden, ohne dass es zur Anrechnung eines geldwerten Vorteils bei dem Arbeitnehmer kommt.

Weitere Informationen finden Sie hier:
MGM MEIN GESUNDHEITSMANAGER

Kontaktieren Sie mich bitte bei Fragen!

Tel. 0177-1665521
E-Mail: info(at)torsten-erbe.de

Kooperationspartner

Torsten Erbe

Diplom Sportwissenschaftler
Deutsche Sporthochschule Köln

Schwerpunkte:

  • Prävention und Rehabilitation
  • Innere Medizin/Kardiologie und Sportrehabilitation

Aktuell:

  • Freiberufler / Coaching / BGM / BGF / Personal Training / Kursleiter
  • Vertrieb und Beratung TTools


Berufliche Erfahrungen:

  • Seit 1997 in der orthopädisch-traumatologischen Therapie tätig
  • Sporttherapeutische Leitung einer Rehaklinik (Innere Medizin / Kardiologie / Orthopädie)
  • Therapeutische Leitung eines Therapiezentrums (Physiotherapie / Sporttherapie / KGG / MTT / EAP / Prävention)
  • Sportliche Leitung einer Multifunktionsanlage, Aufbau eines Gesundheits- und Fitnessstudio mit Rehasport und Prävention

Qualifikationen:

  • Diplom Sportwissenschaftler
  • Medizinische Trainingstherapie / EAP
  • Rehasport Orthopädie und Innere Medizin
  • Rückenschullehrer „Die Neue Rückenschule“
  • Referent für rückengerechte Verhältnisprävention (AGR e.V.)
  • five Basic Instructor
  • Kursleiter Rücken und Fitness (Techniker Krankenkasse)
  • Nordic Walking Instructor
  • Kursleiter Progressive Muskelrelaxation
  • Kursleiter Autogenes Training

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart